Montag, 17. April 2017

Osterhühner...

Nach den vielen Verlusten im letzten Jahr, musste ich vor kurzem erneut ein sehr liebes kleines Huhn gehen lassen. Franzi, eine kecke Quatschtante, meiner heißgeliebten Zwerg-Cochins ist leider einem Greif (vermutlich Sperber oder Habicht) zum Opfer gefallen. Stets in der vordersten Reihe mit dabei, wird sie mir hier im Garten sehr fehlen. Und auch wenn es sehr schade, um das hübsche Federkissen ist, so ist es trotz alledem Teil des Hühnerhalterdaseins...

Franzi


Es rappelt in der Kiste...


So wurden aus 14 plötzlich 13 Hühner und ich musste mir Gedanken machen, wie es weiter gehen sollte. Die beiden Herren im Stall drehten jetzt im Frühjahr noch einmal so richtig auf und mir wurde klar zwei Hähne auf elf Hennen, dass kann auf Dauer nicht gut gehen. Somit entschloss ich mich, die Gruppe doch noch einmal zu erweitern.. Hierfür ging es auf den Pferdemarkt in Burgdorf, wo ich nach ausführlicher Musterung ein Hennentrio auswählte...
Hier seht ihr das neue Junghennengespann aus einer Marans + (Hybride), einer wildfarbenen Araucana sowie einer goldbraunen New Hampshire.

So viele erstmal aus dem Hühnerstall...
..Bis demnächst

Kommentare:

  1. Wunderhübsch, deine neuen Mädels! Seh ich das richtig, dass die Araucana Bommeln hat?

    Glück im Stall und alles Gute dir!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Pferdemarkt in Burgdorf. Da war ich vor vielen Jahren auch einmal und habe zwei Zwerghennen gekauft, die steinalt geworden sind. Die Grünleger-Dame ist ja sehr hübsch. Schön ist bei dem Markt, daß man sich die Hühnchen ausführllich ansehen kann und damit die Chance erhöht, gesunde Tiere zu kaufen. Dann viel Glück damit... aber bei Deiner Haltung. Zu Deiner Frage, den Salbe betreffend : Ich weiß leider nicht, wie die Sorte botanisch genau heisst. Vilelleicht findest Du ja etwas darüber im Netz ( bestimmt). Sollte ich mal Jungpflanzen davon ziehen, schick ich Dir eine.
    LG Gitta
    Apropos: Junghahn gefällig ? Ich habe noch zwei ( Zwergen_Mixe)

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..