Freitag, 9. September 2016

Magnetwand mal anders...

Ehemals eine Tür von einem alten Kaninchenstall und nun zur Magnetwand umfunktioniert. Sie steht  an meinem kleinen Arbeitsplatz, wo ich immer mal wieder zeichne und male. So kann ich erste Skizzen oder Ideen sammeln...

Alt, gebraucht und einfach nur praktisch...

Kommentare:

  1. Tolle Idee und wirklich sehr schön/stylisch. Hast du das Holz und den Draht noch irgendwie behandelt? Ich hab auch ein solches (uraltes) Teil auf dem Dachboden stehen, aber der Draht ist ziemlich rostig und das Holz... na ja, nicht sehr hübsch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Groß behandelt habe ich die Tür nicht. Habe sie ordentlich gesäubert und dann in den Heizungskeller gestellt zum Durchtrocknen. Der Holzwurm hatte sich glücklicherweise schon freiwillig verzogen :)

      Löschen
  2. Hallihallo,
    auf die Idee muss man erst mal kommen...eine alte Kanninchenstalltür als Pinwand. Kompliment, eine tolle Upcyclingidee... sieht toll aus :)
    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..