Sonntag, 26. Oktober 2014

Mit einem Fuß im Suppentopf...

stand dieser hübsche Kerl....
Doch das Schicksal meinte es gut mit ihm, denn zeitgleich suchte ich einen passenden Partner für mein diesjährige Jungtäubin. Im www fand ich einen Züchter der Mährischen Strasser, mit denen ich schon seit einigen Jahren liebäugele.. 

 
  Ich verabredete mit dem Züchter einen Termin und machte mich, als es schließlich so weit war, mit dem Auto auf den Weg. Dort angekommen erwartete mich der Züchter bereits mit einer kleinen Auswahl an Tieren, die er extra schon separiert hatte. Die Schlaganlage und die Tiere machten einen sehr gepflegten Eindruck, wovon ich wirklich sehr positiv überrascht war. Schlussendlich entschied ich mich dann für den kleinen Schönling, den ihr auf den oberen Bildern sehen könnt.

Nun aber zu der Dame, denn zu einer Beziehung gehören bekanntlich immer Zwei... Ende Mai schlüpfte die Kleine im Nest von Klaus&Klara... doch nach dem Angriff des Sperbers fiel ihre Mutter für lange Zeit aus, sodass Klaus als alleinerziehender Papi weiter für seine Tochter sorgte. Dies machte er mehr als vorbildlich, denn aus dem nackten Klops mit Schnabel wurde im Laufe der Zeit....
...diese wunderschöne, dunkelblaue Täubin..
Natürlich brauchen auch diese Beiden, sofern sie sich lieben lernen, ein kleines Apartment für sich. Ganz zufällig, ohne jegliche Hintergedanken, hatte ich im Keller doch tatsächlich noch so einige Sachen rumliegen, die sich dafür einfach perfekt eigneten und die direkt verbaut werden konnten. Zufälle gibts.....
 
Nach einigen Startschwierigkeiten und innigen Begegnungen mit der Fensterscheibe hat sich der Neue bereits ganz gut eingelebt...jetzt warte ich eigentlich nur noch darauf das es bald funkt und wenn nicht mehr dieses Jahr, dann vielleicht nächstes...? Ich bin gespannt...

Bis demnächst.....LG vom Paultschi

Kommentare:

  1. Das ist aber wirklich ein schicker Kerl! Geht es Dir auch so, daß man beim Viehzeug-kaufen immer höchst nette Leute trifft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      oftmals trifft man dabei nette Menschen, da muss ich dir Recht geben :)

      lg Paultschi

      Löschen
  2. Was wunderschöne Tiere - und da hat der "Schönling" ja wirklich Glück gehabt :-)
    HG sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja ein hübscher Kerl. Na, wenn das Mädel da nicht schwach wird :o) ... gibt bestimmt hübschen Nachwuchs. Hab ein schönes Wochenende. En liebe Gruess, Alex

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..