Sonntag, 1. Dezember 2013

Gisela

Statt einem großen Nest hat Gisela für ihr erstes Ei eines der kleineren Legenester auserkoren. Erstaunlich das sie es heile rein und raus geschafft hat. Das Ein -und Ausparken sah nämlich schon höchst abenteuerlich aus *lach*.Die Rasse der Orpingtons ist ja nicht gerade für ihre Leichtfüßigkeit bekannt, denn auch die Hennen erreichen ein stattliches Körpergewicht von bis zu 3,5kg. Mit 49 Gramm und in einem schönen warmen Braunton kann sich ihr Ei durchaus sehen lassen. Es hat übrigens ganz vorzüglich geschmeckt*yam*.


Kommentare:

  1. Kleines Ei - kleines Legenest. Reicht doch! ;-) Meine Junghenne aus diesem Sommer hat gestern auch ihr erstes winziges Ei präsentiert. Wir sind sehr stolz. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Platz ist in der kleinsten Hütte!

    Toll wieder etwas von dir zu hören. Meine Junghennen können sich mal eine Scheibe dran abscheiden und sollten auch langsam mal mit dem Legen beginnen :-)

    LG
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. So klein ist das Nest doch gar nicht oder? Glückwunsch zum ersten Ei von Gisela :)

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..