Samstag, 13. Juli 2013

Vom Küken zur Taube.......

 
Die Entwicklung meiner Jungtauben habe ich auch dieses Jahr wieder mit größtem Interesse verfolgt. Ist es nicht erstaunlich in welcher kurzen Zeitspanne aus einem nackten Klops mit großem Schnabel eine selbstständige Taube wird? Bei meinen Beiden scheint es sich übrigens um zwei Vögel (Täuber) zu handeln, sodass es langsam Zeit wird nach den passenden weiblichen Gegenstücken zu schauen... dazu aber später mehr ....

Kommentare:

  1. Spannend! Danke für die Einblicke. Nun arbeitest Du also auch noch in der Partnervermittlungsbranche :o). Viel Erfolg!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Nein, ist das herrlich!! Herzlich gelacht beim Begriff "nackter Klops mit großem Schnabel"! Das muß ich mir merken, passt ja auch auf mein häßliches Küken. Bloß, daß Küken ERST süß und DANN häßlich sind. Gemeinheit.... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ist schon Wahnsinn, wie schnell die von "unwürdig" zu "elegant" wechseln.
    Wie soll das denn werden, kommen dann Schwiegertäubchen ins Haus oder soll einer der Herren ausziehen?

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..