Donnerstag, 25. Juli 2013

Neuer Unterstand (Staubbad)

Endlich ist Schluss mit der ewigen Improvisation :-). Zusammen mit meinem Bruder habe ich einen schönen, stabilen Unterstand gebaut. Ein "Bauwerk" an dem ich mitgewirkt habe, welches nicht gleich in seine Einzelteile zusammenfällt* yeah*.  Man sagt ja nicht umsonst, nur Übung macht den Meister.

 
Die Rückwand besteht aus einer alten Duschwand, die ich vom Sperrmüll habe, das Dach ( durchsichtige Wellbahn) habe ich vor Jahren mal auf einer Wiese gefunden. Somit musste ich nur Holz sowie Winkel und Schrauben kaufen. Damit es die Hühnies auch im Winter schön trocken und windgeschützt haben, möchte ich möglichst zeitnah noch die Seiten mit Folie verkleiden. Schönes Gefühl, wieder etwas fertig*check*.

Kommentare:

  1. Na, da freuen sich die Hühnies bestimmt. Spätestens im Winter.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Coooool!!!!
    So ein tolles Staubbad!
    habt Ihr gut gemacht, Ihr beiden. Grüße an deinen Bruder!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus. Aber wieso mit Treppe? Wo führt die hin? Oder ist das nur einfach so zum "Klettern"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      auf der Leiter sitzen sie gerne, um sich zu Putzen oder einfach ein wenig Siesta zu machen ;-)

      Löschen
    2. Aha, dann verstehe ich. Meine haben das Klettergerüst (Baumreste, ausm Wald heimgeschleppt, ham die Dorfnachbarn sich wieder ihren Teil gedacht... ;-)) gesondert vom Staubbad, sitzen ggf dann aber im Regen.

      Löschen
  4. Toll und mit eigener Stadionrampe... fehlt nur noch die Fankurve. Habt Ihr toll hingekriegt, Ihr beiden.
    Und nein, hihi, im Gwundergarten kann es schon auch mal die Petersilie verhageln :o)... aber eher selten.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    dann schreib ich eben doch noch was...
    Sieht klasse aus dein Unterstand!Richtig "professionel"

    Gruß Ich nicht du

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..