Freitag, 31. Mai 2013

Sonnenanbeter

  
Na endlich, die große gelbe Kugel schaut mal wieder vorbei....
 Genauso so wie die Sonne, habe auch ich mich lange nicht mehr blicken lassen. Aber das wird sich nun ändern. Gerade hat sich wieder ein grauer Vorhang vor den Himmel gelegt, doch irgendwann muss es doch mal wieder schön werden( hoffe ich zumindest). Um das Grau aus meinen und vielleicht auch aus euren Gedanken etwas zu verdrängen, habe ich meine Hühner an einem der wenigen sonnigen Tage abgelichtet. Besonders das Langbein ( die rote Rosi) genoss das ausgiebige Sonnenbad mit weit ausgestreckten Beinen.Wie gern würde ich mich jetzt ins Gras legen, die Beine ausstrecken und die warmen Strahlen der Sonne genießen. Ich bin mir sicher, da geht es euch nicht viel anders, oder?

Kommentare:

  1. Hallo Paultschi, wir warten sehnsüchtig auf die Sonne. Heute hats den ganzen Tag bei uns geregnet.
    Wir haben seit circa zwei Wochen zwei Hühner:
    "Henriette" und "Lady Gacka" beglücken uns jeden Tag mit einem Ei :) Und ganz im Gegensatz zu uns, macht ihnen das Regenwetter gar nix aus. Daran sieht man, dass man sich an Hühner ruhig mal ein Beispiel nehmen kann :) LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, die Sonne.
    Deine Süßen geniessen sie wohl sehr....
    Bei uns nur Dauerregen, furchtbar......

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ja, zur Zeit muss man recht schnell sein um Sonnenbilder zu bekommen oder auf das Frühstück verzichten so wie ich gestern. Mensch und Tier genießt die wenigen Sonnenstrahlen. Nun, es kann ja nicht ewig so weitergehen. Geben wir die Hoffnung mal noch nicht auf.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  4. Hi Paultschi!

    Was für schöne Bilder. Das erste Bild ist echt der Knaller: als würde sie es nicht glauben das es wirklich die Sonne ist.
    Kann ich ja auch gut verstehen. Bei uns ist grad Land unter. 2 Tage Dauerregen :-(
    Zum Glück wohnen wir "oben" denn die im Tal sind schon fleissig am Pumpen und die Straße ist schon gesperrt wg. Hochwasser. Aber wir sind trotzdem durch *hihi*

    LG

    Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Paultschi
    Ja, genau, das würde ich auch machen. Der Garten würde mich zwar dringend brauchen, aber bei den ersten warmen Sonnenstrahlen werde ich mich wohl wie Rosi einfach mal ins Gras knallen und nur noch geniessen. Weiss schon gar nicht mehr, was Sonne überhaupt ist und wie das ausschauen soll. Ich lass mich dann mal überraschen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..