Samstag, 5. Januar 2013

Der Kernbeißer

ein sehr seltener Gast, der mir da aus dem Geäst entgegen blickt..


Der große kräftige Schnabel, mit dem er auch die härtesten Kerne knacken kann, ist jetzt im Winter deutlich heller gefärbt..

 Trotz der bräunlich grauen Färbung wirkt er fast wie ein kleiner Exot, der während seiner Futtersuche quer durch unseren Garten flattert. Ein wirklich besonderer Vogel, wie ich finde :-)

Kommentare:

  1. Genial! Dieser Vogel scheint echt selten zu sein, ich persönlich hab ihn noch nie gesehen. Aber wow, echt ein schönes und außergewöhnliches Tier!
    und natürlich auch wieder echt schöne Aufnahmen, wie immer ;-), du hast deine Kamera immer zur Hand, oder?
    Liebe Grüße Alicia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer zur Hand ist gut *lach*, musste erstmal wie ein Irrer durchs ganze Haus rennen, um meine Kamera zu holen *grins*! Aber diesmal hat es sich echt gelohnt :-)

      lg Paultschi

      Löschen
  2. Toll! Bei uns ist er leider auch ganz, ganze, gaaaaaanz selten zu Gast. Hmm, das könnte man schon fast persönlich nehmen :o).
    En liebe Gruess und ein schönes Wochenende!
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie gut getroffen! Diesen Winter haben sie mich noch nicht besucht, die Kernbeißer :0(
    Dachte eigentlich ich sehe bei dir jetzt Oreo-reiten :0) . Eine schöne Woche wünsch ich Dir!

    AntwortenLöschen
  4. ein seeeehr schönes Portrait von diesem seltenen Vogel Paultschi!
    Gratuliere!

    Hab´ leider auch schlechte Nachrichten - irgendein Tier hat alle unsere Hühner gemordet. Wir waren so traurig, dass ich erstmal gar nicht drüber schreiben konnte.
    Jetzt machen wir den Stall noch sicherer und im Frühling möchten wir wieder neue Hühner haben.
    Es war so eine freundliche Bande - sie fehlen mir jeden Tag.
    Deshalb gibt es keine Neuigkeiten mehr von den Huhnis.
    Viele liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renate,

      das ist ja wirklich eine traurige Nachricht :(
      Es tut mir sehr Leid, hattest so eine süße Truppe :(

      lg Paultschi

      Löschen
  5. Hi Paultschi!

    Da erinnert man sich doch gerne an die Schulzeit zurück, als man die heimischen Singvögel im Biologieunterricht gelernt hat.
    Der Kernbeisser ist echt toll.
    Den Eichelhäer mag ich ja auch total. Der fliegt hier manchmal rum. Den sieht man auch selten.
    Und noch andere Singvögel sehe ich hier im Sommer die ich nicht zuordnen kann :-)

    Hi Renate!

    Das tut mir sehr Leid! :'-(

    LG Heidrun

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..