Sonntag, 21. Oktober 2012

Wir sind die Neuen...

und möchten uns vorstellen.... 

Gestern auf der Junggeflügelausstellung trafen sich unsere Blicke. Für mich war es Liebe auf den ersten Blick. Und wenn ihr nun denkt, die Szenerie erinnert stark an einen der glitschigen Rosamunde Pilcher Streifen, dann irrt ihr euch gewaltig. Denn hier geht es um zwei wunderschöne Zwerghühner, die bei mir gestern ein neues Zuhause fanden.


Eine junge Zwerg-Barnevelderin in dunkelbraun, deren Farbe mich etwas an die herbstlichen Früchte der Kastanie erinnert.


und eine Zwerg-Wyandotte in goldhalsig die neben ihrem apparten Zeinchungsbild auch durch ihre Kurven besticht.

Noch leben die Beiden im separaten Kükenstall, doch schon bald werden sie zu der restlichen Schar  ziehen. Heute standen bereits die anderen Hühner vorm Gitter und beäugten die Neuen mit kritischem Blick*grins*.

Kommentare:

  1. Oh, das sind ja zwei süße :)
    Ich habe es dieses Jahr leider nicht nach Hannover geschafft, wäre auch gerne wieder gekommen, aber 130€ für ein Zugticket war mir dann doch zu viel.

    Liebe Grüße
    Louis

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich ja prima, dass auch mal Rassegeflügel in einem Blog vorgestellt wird. Habe bis vor ein paar Tagen noch Zwergbielefelder gehabt. Im Frühjahr kommen wieder neue Bewohner für das Hühnerhaus. Rasse?, ich weiß noch nicht. Kannst ja mal bei mir schauen. Es gibt 14 Post mit dem Label "Hühner".

    Gruß Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Wolfgang,

      dass ist ja witzig :) Ich war vor Jahren auf deiner Seite und war damals schon so begeistert von den schönen Aufnahmen. Und nun schreibst du mir hier, in meinem eigenen Blog :) Ich freue mich sehr, dass du hergefunden hast ;)

      lg Paultschi

      Löschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..