Samstag, 7. April 2012

Tauben 33 Tage alt

Wieder sind einige Tage ins Land gezogen und die "kleinen" Tauben sind mächtig groß geworden.
Vom Babyflaum sind nur noch ein paar vereinzelte, gelbe Flusen am Kopf übrig geblieben.
Körner wurden mittlerweile als schmackhaft befunden, sodass die Eltern immer seltener Füttern müssen. Klein Bolles macht bereits die nähere Umgebung unsicher und scheint ganz beeindruckt von dieser neuen, viel größeren Welt.


Familienausflug: Klein Bolles sitzt ganz rechts



Papa Gubor zusammen mit seinem Zögling


Alles ist so neu und aufregend...


Und was machen der Hackepeter und der Dodo, die sitzen nach wie vor oben auf der Nistzelle.
Sie hängen weiterhin am Rockzipfel ihrer Eltern, die mittlerweile aber schon eines neues Gelege begonnen haben. Der Trend geht wohl zum 3 oder 4. Kind *lach*. Wenn die wüssten das sie momentan Toneier anbrüten und umsorgen *schmunzel*.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..