Samstag, 17. Dezember 2011

Futter neu angemischt

Nach dem Ausmisten der Ställe wollte ich den Huhns mal etwas Leckeres zubereiten und habe ihr Körnerfutter etwas aufgepeppt....


Das Futter enthält:
Weizen, Gerste, Mais, Muschelkalk, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Unkrautsamen, Legekorn und getrocknete Brennesseln


Update: Futter wurde restlos verspeist, scheint ihnen wohl zu schmecken *freu*

Kommentare:

  1. das hat mich gleich mal inspiriert und ich werde nun auch mal das futter meiner hühner aufpeppen. morgen gehe ich dann einkaufen.
    weizen, gerste und hafer habe ich gestern schon vorgemischt, das hatte ich noch auf lager.
    hadst du die brennesseln selber getrocknet?

    AntwortenLöschen
  2. Schön das du hier eine kleine Anregung finden konntest :)Habe die getrockneten Brennesseln beim Fressnapf im Nachbarort gekauft. Im Nassfutter machen die sich allerdings besser, im Körnerfutter hingegen wurden sie eher spärlich angenommen!
    Viel Spaß beim Mischen ;)

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..