Mittwoch, 26. Oktober 2011

Sitzstangen umgerüstet

Es ärgert mich schon so einige Zeit, die Geschichte mit den Sitzstangen bei den Hühnern. Einmal sind die Ritzen und Spalten der perfekte Lebensraum für die Milben, dann wird wieder umgebaut, da es plötzlich zu eng wird für die ganzen Hühner. In Kurzform also ein ewiges Hin und Her....
Nun habe ich die Steine die bisher das Kotgitter getragen habe, gegen vier Schrauben ausgetauscht, sodass die Schraubenköpfe auf dem Kotbrett liegen. Die hintere Stange ist durch zwei kleine Bretter mit Aussparung erhöht worden. Die Tussis mussten sich gegen Abend erstmal umsortieren und einige Dusseltanten saßen etwas verloren auf dem Kotgitter, aber was Huhn nicht kennt *kicher*


Hat man hier denn gar keine Privatsphäre mehr? Nein!!!
Statt Bigbrother, vielliecht Bigchicken......*wegschmeiß*


Gerade fertig und frisch mit Kieselgur eingestäubt



Aussparung mit Sitzstange

1 Kommentar:

  1. Gefällt mir gut! Ich glaube, ich muss bei mir auch mal Stufen einrichten. Vielleicht hört dann die Streiterei abends mal auf...

    AntwortenLöschen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..