Dienstag, 9. August 2011

Heidelbeer Muffins

Das Wetter spinnt vielleicht rum, da muss was zu Essen her, also habe ich Muffins gebacken.
Rezept
~200g Heidelbeeren
~2 EL Mehl
~250g Mehl
~2 TL Backpulver
~1/2 TL Natron
~1 TL geriebene Zirtonenschale
~1 Ei
~120 g Zucker(braun oder weiß)
~80 ml neutrales Öl o. 125g Butter
~200g Buttermilch

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Vertiefungen des Blechs einfetten oder mit Förmchen versehen.
2. Die Heidelbeeren waschen und verlesen, anschließend die Früchte mit den 2 EL Mehl bestreuen.
3. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Backpulver, Natron und Zitronenschale vermengen.
4. Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen. Den Zucker, den Vanillezucker, das Öl (oder die Butter) und die Buttermilch hinzufügen.
Alles gut verrühren!
5. Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und kurz unterrühren.
Zuletzt die Heidelbeeren vorsichtig unterheben.
6. Den Teig in das vorbereitete Blech geben und auf mittlerer Stufe bei 160 Grad (Umluft), 20-25 Minuten backen.

Guten Hunger, also ich habe Ihn gerade, drei Muffins sind schon weg, "komisch" *schmunzel*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest ein Kommentar hinterlassen?

Ganz einfach!
Es ist keine Anmeldung von Nöten, wähle einfach die Option " Name/URL".
Trage deinen Namen ein und hau kräftig in die Tasten ;-)

Ich freue mich schon auf eure Einträge..