Hühnerschar

Zu Beginn meiner Hühnerhaltung (vor etwa 9 Jahren) hatte ich größtenteils unterschiedliche Mischlinge, doch mit der Zeit hielten auch einige Rassehühner Einzug, die ich entweder auf Ausstellungen kaufte oder auch in Form von Bruteiern unter meinen zuverlässigen Glucken schlüpften. Mittlerweile tummeln sich neben einigen Mixen acht unterschiedliche Rassen  in meinem kleinen Hühnergarten (auch Hummelweg genannt).


Name: Hummel
Rasse: Zwerg-Cochin (gelockt)
Farbe: schwarz-weiß gescheckt
Schlupf: 24.04.2009
Charakter: Hummel ist ein sehr fürsorglicher kleiner Hahn mit einem großen Ego(welches seine Brust manchmal fast zum platzen bringt*grins*). Er wacht vorbildlich über seine Mädels und zeigt ihnen die schönsten Leckereien. Auch bei der Nestauswahl begleitet er seine Damen regelmäßig. Wenn das kein Rundum-Service ist, dann weiß ich auch nicht!


Name: Oreo
Rasse: Zwerg-Cochin
Farbe: schwarz-weiß gescheckt
Schlupf: 29.04.2012
Charakter: Oreo, benannt nach den Oreo-Keksen die ich so liebe, ist der Sohn von Hummel und Uschi. Er steht in der Rangfolge unter seinem Vater, aber kann jedoch einige Zwerghennen zu seiner Schar zählen. Im Umgang mit Frauen ist der kleine Schönling mittlerweile schon ganz der Papa.

Name: Uschi
Rasse: Zwerg-Cochin
Farbe: schwarz-weiß gescheckt
Schlupf: Febr. 2010
Eierschalenfarbe: hellbraun
Charakter: Uschi ist eine sehr ruhige und angenehme Persönlichkeit. Doch wenn es ums Glucken geht, ist sie eine kleine Rebellin, die alles versucht um ihren Willen durchsetzen zu können. Da wird auch schon mal statt Eiern ein Futternapf adoptiert und bemuttert.

Name: Prinzessin Sissi
Rasse: Zwerg-Cochinmix
Farbe: schwarz-weiß gescheckt
Schlupf: 16.04.2011
Eierschalenfarbe: cremefarben
Charakter: Sissi ist ebenfalls ein Hummelnachkömmling( Mutter war die kleine Prinzessin Lillyee, die mittlerweile leider nicht mehr lebt). Genau wie ihre Mutter hat sie einen sehr eigenwilligen Charakter. Ein besonderes Merkmal ist ihre kleine Haube, die ihr wirklich sehr gut steht, wie ich finde.



Name: Thekla
Rasse: Zwerg-Langschan
Farbe: schwarz-gold
Schlupf: 29.04.2012
Eierschalenfarbe: hellbraun
Charakter: Taff, frech und neugierig, dass ist Thekla. Neben ihrem schönen, eleganten Äußeren und diesem wahnsinnig eindringlichem Blick, ist sie ein sehr abenteuerlustiges Mädel, die gerne auch mal ihre eigene Wege geht.

Name: Apfelsine
Rasse: Zwerg-Barnevelder
Farbe: dunkelbraun
Schlupf: Frühjahr 2012
Eierschalenfarbe: braun mit Tupfen
Charakter: Apfelsine kaufte ich auf der Geflügelausstellung in Hannover.
Neben ihrem wunderschönen kastanienfarbigen Gefieder und ihrer guten Legeleistung, zeigt sie ein sehr ruhiges Wesen. Die kleine Dame lässt sich wirklich von nichts so schnell aus der Ruhe bringen. Zu ihrem Namen kam sie wegen ihrer besonderen Vorliebe für Äpfel.


Name: Bärbel
Rasse: Paduaner
Farbe: silber-schwarz gesäumt
Schlupf: März 2013
Eierschalenfarbe: weiß
Charakter: Bärbel ist etwas tollpatschig und verplant aber gerade das macht sie so unheimlich liebenswert. Neben einem großen Interesse für Füße, hat sie eine Vorliebe für außergewöhnliche Orte, wo dann auch ihre Eier wiederzufinden sind. Weiterhin ist sie das zahmste Huhn im Stall und lässt sich von mir ohne Probleme vom Boden pflücken. Ein wahres Herzenshuhn.



Name: Swiffer
Rasse: Seidenhuhn
Farbe: silber-wildfarbig
Schlupf: März 2013
Eierschalenfarbe: braun
Charakter: Hinter dem weichen, fast fellartigem Gefieder verbirgt sich ein sehr verspieltes kleines Hühnchen, welches gerne mit ausgebreiteten Flügeln durch den Auslauf hüpft. Bei kleinsten Veränderungen in ihrer Umgebung ist sie schnell überfordert, wobei das Problem unter lautem Gegacker oder durch einen Sitzstreik auf der Schlafstange mitgeteilt wird.


Name: Gisela
Rasse: Orpington
Farbe: gesperbert
Schlupf: 14.04.2013
Eierschalenfarbe: braun (m.Punkten)
Charakter: Gisela ist mit Abstand die größte Henne in meinem Stall. Bei ihrem Schlupf war sie etwas spät dran, sodass die Glucke das Nest bereits verlassen hatte. Daher musste sie im Backofen wieder aufgewärmt werden wo sie schließlich auch schlüpfte. Seit diesem Tage wird sie liebevoll auch " Back und Knack" genannt. Die Große hat ein sehr ruhiges und entspanntes Wesen. Es sei denn sie ist gerade gluckig, dann beschallt sie mit ihrem legendären Greifvogelschrei den ganzen Garten.

Name: Dörthe
Rasse: Zwerg-Wyandotte
Farbe: birkenfarbig
Schlupf: 01.04.2010
Eierschalenfarbe: cremefarben
Charakter: Dörthe ist eher unscheinbar und eine sehr ruhige Vertreterin. Wenn sie im Garten unter den Büschen nach Krabbeltieren sucht, schafft sie es alles um sich herum auszublenden. Wenn ich die Hühner zurück ins Gehege rufe, will mich dieses Huhn partou nicht hören*grins*( Buddeln macht halt mehr Spaß).
Name: Ida
Rasse: Zwerg-Sundheimerin
Farbe: schwarz weiß columbia
Schlupf: Frühjahr 2014
Eierschalenfarbe: rosa
Charakter:Die kleine Ida ist eine eher unscheinbare Dame, dabei aber immer sehr aktiv und neugierig. Wenn es ums Futter geht, ist sie die Gier in Person ( äh Huhn) und verliert dabei jegliche Scheu.
Name: Käthe
Rasse: Grünleger-Hybrid
Farbe: Silber-kennfarbig
Schlupf:2016
Eierschalenfarbe: hellgrün
Charakter: Neben ihren hervorragenden Eigenschaften als Legehenne ist sie eine ganz schöne Zicke, die ihren hohen Rang gerne auch unter Beweis stellt. Neuerdings erweist sie sich auch als wahre Ausbrecherkönigin und macht den großen Garten auf eigene Faust unsicher.
Name: Butternut
Rasse: Dals-Pärlhöna
Farbe: gelb
Schlupf: 06.05.2015
Eierschalenfarbe: hellbraun
Charakter: Klein aber Oho, dass trifft es ganz gut. Diesem putzigen kleinen Zwerglein ist die Neugier förmlich ins Gesicht geschrieben. Neben ihren Erkundungsausflügen in die Nachbarschaft,  schleicht sie sich auch schon mal unbemerkt in den Hausflur oder versucht den Frühstückstisch im Garten zu plündern. Mit Butternut wird es ganz bestimmt nicht langweilig, so viel steht fest.